Die Arbeitsgruppe „Frauen in der psychosozialen Versorgung“ trifft sich seit 1997 3-mal jährlich im Antonie Werr Haus, Huttenstr. 11, in Würzburg. Die teilnehmenden Fachfrauen informieren sich über ihre Angebote, tauschen sich über aktuelle Entwicklungen aus oder behandeln ein Thema, das die Situation von psychisch kranken Frauen in besonderer Weise berührt. 

Unser Anliegen ist die Entwicklung einer frauengerechten Psychiatrie und Versorgung, die die Besonderheiten weiblicher Sozialisation und die Lebenserfahrungen von Frauen wie Gewalterfahrungen, der Abwertung als Mädchen oder Frau, ökonomische Abhängigkeit, Überforderung durch Existenzsicherung und Verantwortung für Kinder und alte Angehörige berücksichtigt. 

Neben den Sitzungsterminen werden öffentliche Veranstaltungen oder Pressetermine organisiert und einzelne Themen in Untergruppen vertieft.

Kontakt:

Frau Liebig
Krisendienst Würzburg
Kardinal-Döpfner-Platz 1
97070 Würzburg
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eine Liste der teilnehmenden Institutionen finden Sie hier

Drucken